momentum-Konzert am 11.11.2017 im Rieckhof Harburg

Info & Tickets

Profil - "Serious Drumming - Serious Fun"

Yo Bachi Daiko ist eine ambitionierte Gruppe, die auf Festivals, Konzerten und verschiedenen Events spielt.

Obwohl wir erst seit 2004 unter diesem Namen spielen, gehen die Anfänge auf das Jahr 1998 zurück, seit Yo Bachi Daiko Mitbegründer Oliver Boldt begann, sich mit der Taiko zu beschäftigen. In dieser Dekade konnten wir kontinuierlich traditionelle und moderne Taiko-Stücke aus Japan lernen, mehr über die Kultur erfahren, Taikos bauen und unser Dojo und die Auftrittsgruppe aufbauen.

Neben den Gruppen aus Japan sind wir besonders von den (semi-)profesionellen britischen Taiko-Gruppen inspiriert, die international mit zu den besten Gruppen gehören.

Wir arbeiten intensiv daran unser Repertoire auszubauen und neue Talente zu integrieren. Wir möchten unser Publikum so mit Taiko begeistern und berühren, wie wir selbst das Glück hatten es zu erleben.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Gruppen-Profil.

(c) 2008 by Yo Bachi Daiko - bitte Kopierrecht beachten

Gruppe

Oliver Boldt - Leitung, Dojo-Lehrer
entdeckte die Taiko nachdem er schon afrikanisch bei dem Ensemble Numudi trommelte und ist die treibende Kraft hinter Yo Bachi Daiko.

Viele Stücke hat er für y-b-d arrangiert. Sein Arbeits-schwerpunkt liegt in der Improvisation und in der Komposition neuer Taikostücke.

Neben dem Spiel der Taiko ist er begeisteter Trommelbauer. Die meisten Trommeln stammen aus der eigenen Werkstatt.
Siehe auch
www.oliver-boldt.de/taiko/

Katja Nill - Dojo-Lehrerin
studierte Rhythmik in Hamburg und lernte Trommeln & Tanz u.a. während mehrerer Reisen nach Ghana. Sie arbeitet als Musiklehrerin und unterrichtet neben Trommel auch Gitarre.

Vor dem Taiko war Kung-Fu ihre große Leidenschaft. Zur Zeit beschäftigt sie sich intensiv mit Nia (als certified blue-belt teacher)

Katja unterrichtet Taiko in Seevetal-Meckelfeld
Siehe auch www.katja-nill.de

Live -Team
Monika Freytag-Winter

Beate Brandes

Christina Ebel

Andreas Timmann

Dojo

Unterstützt werden wir von unseren fortgeschrittenen Schülern unserer Dojos (Schulen) aus Hamburg Altona und Meckelfeld. Bis zu 15 Trommler erzeugen dann einen extra voluminösen Klang.